2012_Sfeerfoto

HartHolz Terrassen

Natürlich dauerhaft, warme Farbtöne

Die Hartholz Terrassen von Felix Clercx

Was gibt es Schöneres und Natürlicheres, als eine echte Holzterrasse im Garten. Eine Ruhezone, ein Ort der Gemütlichkeit.

Damit Ihre Terrasse auch Ihrer Einstellung und Ihren Ansprüchen entspricht, stellen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten vor.

Mit einer Terrasse aus Bangkirai Dielen im Vintage-Look treffen Sie genau den aktuellen Trend. Die manuell gealterte und vergraute Oberfläche im “used-look” erspart Ihnen die unschöne Zeit der beginnenden Vergrauung, Sie genießen die elegante Optik sofort nach der Montage.

Auch bei der Pflege hält Ihnen Bangkirai Vintage alle Optionen offen: Sie entscheiden selbst, ob Sie mit unserem passenden Vintage-Öl nachpflegen oder die natürliche Vergrauung langsam ohne Pflege durchkommen lassen. So oder so: Genießen Sie Ihre Terrasse im modernen “alten” Vintage-Look.

Unsere Hartholz ist verfügbar in verschiedenen Profilen, unten finden Sie mehr Informationen über die Profile unserer Hartholz.

Genutet

Breite Rechtecknuten gestalten die regelmäßige Oberfläche dieses Terrassentyps. Die Befestigung mit Schrauben und die optisch markante Nutung unterstützen den „Maritimen-Look“. Neben der ansprechenden Optik sorgen die Nuten für einen schnellen Wasserablauf und eine “standsichere” Oberfläche.

Geriffelt

Feine Riffelung der Oberfläche verleiht Ihrer Terrasse ein wunderbar filigranes Aussehen. Extraschmale Dielen sorgen nicht nur für eine feine Optik, sondern kreieren auch einen räumlichen Effekt. Diese feine Riffelung ist die unauffälligste Art, um den wichtigen Wasserablauf zu realisieren. Diese Dielen sind mit Schrauben zu befestigen.

Glatt

Eine glatte Oberfläche strahlt Ruhe und Gelassenheit aus und passt hervorragend in einen modernen Garten. Befestigen Sie die Dielen wie üblich mit Schrauben oder benutzen Sie, um störende Schrauben auf der glatten Oberfläche zu vermeiden, Clips zur unsichtbaren Befestigung.

Auch eine Hartholz-Terrasse will gut geplant sein:

  • Unterkonstruktion (mindestens gleiche Haltbarkeits- und Gewichtsklasse) vom Untergrund entkoppeln und max. Abstände nicht überschreiten
  • Gefälle in Dielenrichtung (2%) einplanen
  • Vorbohren und Senken reduziert Riss- und Splitterbildung
  • 2 Edelstahlschrauben (z.B. 5×60 bei 25mm Dielen) pro Schnittpunkt mit der Unterkonstruktion verwenden
  • Hirnkantenschutz, regelmäßiges Ölen und ausreichende Durchlüftung sorgen für dauerhaft schöne Optik

Wenn Sie Hartholz wählen, haben wir verschiedene Möglichkeiten, wie zum Beispiel:

Fragen Sie Ihren Händler nach den Möglichkeiten

Bangkirai

Decking-07_Bangkirai

Die bekanntste und am häufigsten verwendete Holz im Garten

Ipé

Decking_Clip-02

Das beste Gartenholz, dauerhaft und sehr elegant

Garapa

Decking_11-07

Helle Hartholz mit sehr guten Eigenschaften

Afrikulu

2012_Vlakprofiel2_Afrikulu

Rot, extrem haltbar, modern!

Die Inspiration von Felix Clercx

Händler von Felix Clercx Produkten

Das Gartenprogramm von Felix Clercx ist bei ausgewählten Händlern erhältlich.
Finden Sie ein Händler in Ihrer Nähe.